Geprüft durch Prof.Dr.Med. Staudenmaier

SCHIEFNASE: WENN DIE SYMMETRIE GESTÖRT IST

Man spricht von einer Schiefnase, wenn die Nase einen seitlich verschobenen oder schiefen Verlauf hat. Die Nasenachse neigt sich in ihrem Verlauf in diesem Fall deutlich sichtbar nach rechts oder links. Ursache für eine Schiefnase kann eine naturbedingt verbogene Nasenscheidewand sein. Schiefnasen sind aber auch oft die Folge von Unfällen oder Verletzungen, z.B. nach einem Bruch des knöchernen Nasenrückens, der nicht gerade verheilt. Da die Nasenscheidewand in der Regel mitbetroffen ist, kommt es bei Schiefnasen meist auch zu einer Behinderung der Nasenatmung.

OPERATION DER SCHIEFNASE.

Wenn lediglich die knöcherne Schiefnase behandelt werden muss, reicht eine Begradigung des knöchernen Nasenrückens. Bei den meisten Schiefnasen muss jedoch die Schiefstellung der Nasenscheidewand korrigiert werden. In diesem Fall wird die verbogene Nasenscheidewand begradigt. In manchen Fällen wird hierzu die Nasenscheidewand komplett entfernt, umgestaltet und neu eingesetzt. Das Ergebnis: eine gerade Nase, die auch in funktioneller Hinsicht verbessert wurde und eine bessere Nasenatmung ermöglicht.

DIE FEHLFORMEN IM ÜBERBLICK.

Höckernase

Höckernase

Schiefnase

Schiefnase

Sattelnase

Sattelnase

Langnase

Langnase

Breitnase

Breitnase

Nasenspitzenverformung

Nasenspitzenverformung

Nasenscheidewandverkrümmung

Nasenscheidewandverkrümmung

Lassen Sie sich jetzt beraten!

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie.

PROF. DR. MED.
STAUDENMAIER

ADRESSE

HNO-Praxis im Zentrum
Promenadeplatz 9, 80333 München

TEL.

Tel.: 089-416178570

Montag

08.30 bis 13.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag

09.00 bis 13.00 Uhr
14.00 bis 18.00 Uhr

Mittwoch

09.00 bis 13 Uhr
14.00 bis 16.00 Uhr

Donnerstag

08.30 bis 13.00 Uhr
14.00 bis 17.00 Uhr

Freitag

9.00 bis 13.00 Uhr

Aufgrund der aktuellen Situation haben sich unsere regulären Sprechzeiten geändert. Wir bitten um telefonische Terminvereinbarung.

Liebe Patientinnen und liebe Patienten,

vom 02.08.-27.08.2021 befinden wir uns im Sommerurlaub und es finden keine Sprechstunden statt. Telefonisch erreichbar sind wir während unseres Urlaubes in den Zeiten vom 02.08.- 04.08.2021 und vom 19.08.- 27.08.2021.
Wir wünschen erholsame und sonnige Urlaubstage.

Ihr Praxisteam